Ablauf2018-09-03T10:01:17+00:00
Der Internet-Marketing-Tag geht Online!
Der 4. Internet-Marketing-Tag im Handwerk findet vom 12.11.-17.11.18 als LIVE-Online-Kongress statt.

DAS PROGRAMM

6-TÄGIGER ONLINE-KONGRESS VON
MONTAG, DEN 12. BIS SAMSTAG, DEN
17. NOVEMBER 2018

Insgesamt werden 16 verschiedene ca. einstündige Sessions aufgelegt mit zahlreichen TOP-Referenten, hochkarätig besetzten Gesprächsrunden und vielen Best-Practice Beispielen aus dem Handwerk. Am Samstag, den 17.11. beendet eine Abschluss-Session den Internet-Marketing-Tag 2018.

Die Sessions finden jeweils zu festen Zeiten morgens, mittags und abends als Live-Vorträge und Live-Gesprächsrunden mit ausgewählten Experten statt. Diese Sessions sind für die Teilnehmer über ein Login ganz einfach im Internet zu erreichen.

Nach der Kongresswoche werden Videos aller 16 Sessions bereitgestellt.

Zeitplan (Achtung: es können eventuell Änderungen vorgenommen werden)

Referenten und Teilnehmer

Thema

Termin

Volker Geyer & Thomas Issler

Thomas Issler und Volker Geyer

Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung Programm / Format

Der Programmüberblick über die Themen und Referenten mit interessanten Ausblicken auf die Vorträge und Gesprächsrunden in der kommenden Woche.

Mo. 12.11. 9:00-9:15 Uhr

Volker Geyer & Thomas Issler

Thomas Issler und Volker Geyer

Best of Content Marketing

Das „alte“ Marketing funktioniert nicht mehr! Wir müssen umdenken. Unsere Kunden wollen heute nicht mit leeren Werbebotschaften berieselt werden. Sie wollen relevante und nützliche Inhalte. Content Marketing, das Überzeugen durch Inhalte, ist ein wichtiger Marketing-Bestandteil geworden. Und Social Media ist der ideale Kanal um die Inhalte zu verbreiten.

Mo. 12.11. 9:15-10:15 Uhr

Ludger Freese

Bloggen im Handwerk

Ein Blog ist die Königsdisziplin im Internet-Marketing. Mit einem Blog kann man ungeahnte Reichweiten und eine hohe Aufmerksamkeit erzielen. Ludger Freese war der allererste Handwerksmeister, der vor vielen Jahren mit dem Bloggen anfing. Seit dem bloggt er kontinuierlich und erzielt herausragende Ergebnisse.

Mo. 12.11. 12:00-13:00 Uhr

Jörg Mosler

Die Fachkräfteformel – Mitarbeitergewinnung für das digitale Handwerk

Der vermutlich größte Engpass im Handwerk ist der Fachkräftemangel. Im Internet gibt es Möglichkeiten, diesem mit entsprechenden Maßnahmen und Aktivitäten nachhaltig zu begegnen. Zu diesem Thema haben wir mit Jörg Mosler den Nummer 1 Referenten für diesen Bereich gewinnen können.

Mo. 12.11. 18:00-19:00 Uhr

Remo Fyda

Remo Fyda

Bewertungs-Marketing und Bewertungs-Plattformen

Remo Fyda ist der Experte, wenn es um Empfehlungs- und Bewertungsmarketing geht. Seine Mission ist, das bereits vorhandene Potenzial eines Unternehmens sichtbar zu machen und werbewirksam zu nutzen. Erfahren Sie alles zum Marketing durch Vertrauensaufbau über Bewertungsplattformen.

Di. 13.11. 9:00-10:00 Uhr

Expertenrunde mit Volker Geyer, Ludger Freese, Heike Eberle (Eberle Bau), Stefan Bohlken (Fliesen Bohlken), Benjamin Schaible (SFS Schaible, Sanitär- und Heizungstechnik), Oliver Dundiew (Dachfenster-Retter)

Facebook – aber richtig!

Facebook ist nach vor die Social Media Plattform. In unserer Expertenrunde sprechen wir mit einigen auf Facebook erfolgreichen Handwerksbetrieben über ihre Strategien und Erfahrungen. Wertvolles Praxiswissen aus erster Hand!

Di. 13.11. 12:00-13:00 Uhr

Christoph Krause

Digitale Transformation

Mit Christoph Krause konnten wir den vermutlich kreativsten digitalen Vordenker im Handwerk gewinnen. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung zukunftsweisender Geschäftsmodelle und der durchgängigen Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Seine Vorträge sind wie Feuerwerke, seine Inhalte an Innovation und Ideen kaum zu überbieten.

Di. 13.11. 18:00-19:00 Uhr

Moritz Schwarz

Moritz Schwarz

Digitalisierung im Handwerk – Ein praktischer Wegweiser, Zeit zu gewinnen

Bereits beim Internet-Marketing-Tag 2017 war Moritz Schwarz dabei, sein Vortrag erhielt dabei eine sehr positive Resonanz. Diesmal spricht er über innovative Beispiele und interessante, neue Denkansätze im Bereich der Digitalisierung und der digitalen Beschaffung.

Mi. 14.11. 9:00-10:00 Uhr

Thomas Issler

Wie Sie automatisiert Wunschkunden und Wunschmitarbeiter finden… und dabei noch Zeit sparen!

Sie lernen neue praxiserprobte Strategien und Techniken speziell für das Handwerk kennen und sehen konkrete Fallbeispiele und Anwendungen. Wenn Sie zeitliche Freiräume gewinnen und gleichzeitig dauerhaft attraktive Kunden und passende Mitarbeiter finden möchten, sollten Sie unbedingt dabei sein.

Mi. 14.11. 12:00-13:00 Uhr

Udo Herrmann

Mehr Freiraum und Erfolg im Handwerk im digitalen Zeitalter

Viele Lösungen für Handwerksbetriebe sind heute digital. Udo Herrmann führt einen 15-Mitarbeiter-Handwerksbetrieb, der bis ins Detail durchorganisiert ist. Sein Vortrag enthält zahlreiche praktische Tipps, die Sie unmittelbar in der Praxis umsetzen können, um mehr Freiraum zu gewinnen und trotzdem mehr betrieblichen Erfolg einzufahren.

Mi. 14.11. 18:00-19:00 Uhr

Volker Geyer

Die „Bühne“ Social Media

Stellen Sie sich bildlich vor: Das Internet und die sozialen Medien sind eine große Bühne, auf der Ihr Betrieb sein eigenes Stück aufführt. Das Drehbuch schreiben Sie selbst, Sie sind der Regisseur. Immer mehr Menschen schauen zu, Sie ernten immer größeren Applaus, Mundpropaganda setzt ein und irgendwann erreichen Sie eine Anzahl von Menschen, die in keinen Theatersaal der Welt hineinpassen.

Do. 15.11. 9:00-10:00 Uhr

Heike Schauz

Die Macht der Bilder: Marketing über Pinterest & Instagram

Die Macht der Bilder! Dieser Ausspruch trifft ganz besonders auf das Handwerk zu. Handwerker erschaffen Tag für Tag interessante Werke und erleben Geschichten, bei den es meist um Menschen geht. All das kann man perfekt bildhaft darstellen. Die Malermeisterin und Feng-Shui Expertin Heike Schauz setzt Bilder-Marketing erfolgreich ein.

Do. 15.11. 12:00-13:00 Uhr

Expertenrunde mit Thomas Issler, Jörg Mosler, Peter Klinkert (Vaillant Deutschland), Oliver Reinsch (Connectoor), Michael Kiwall (Wandveredler / MMK-AZUBI-Akademie) und weiteren

Mitarbeitergewinnung übers Web: Karriere-Website und Social Media

Die Auftragsbücher  sind derzeit meist gut gefüllt, doch fehlen oft die Mitarbeiter um alle Aufträge abzuarbeiten. Der Fachkräftemangel ist Realität und spitzt sich in Zukunft weiter zu. In unserer mit Top-Experten besetzten Gesprächsrunde wollen wir uns darüber austauschen und Lösungen aufzeichnen.

Do. 15.11. 18:00-19:00 Uhr

Umberta Andrea Simonis & Thomas Issler

Umberta Andreas Simonis und Thomas Issler

Image-Strategien im Handwerk: Aufbau des passenden Images im Inneren und Äusseren, Online wie Offline

Der Aufbau eines passenden Firmenimages ist für jeden Handwerksbetrieb von entscheidender Bedeutung – vor Ort im Arbeitsalltag wie auch online. Wie man Kunden- und Mitarbeiterbegeisterung erreicht und diese vermittelt, erfahren Sie von Umberta Andrea Simonis und Thomas Issler. Lernen Sie 7 Schritte zur erfolgreichen Umsetzung kennen.

Fr. 16.11. 9:00-10:00 Uhr

Richard Klinkert & Peter Klinkert

Richard Klinkert und Peter Klinkert

Großes Kino mit kleinen Mitteln – Foto- und Video Workshop

Richard Klinkert ist ein Foto- und Videoprofi mit beeindruckenden Referenzen, der für absolute Perfektion in Bild und Ton steht. Peter Klinkert ist kein Profi. Sein Business ist die unternehmerische Beratung im SHK-Handwerk. Sein Ziel ist es den Beweis anzutreten, dass Handwerksbetriebe mit den ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeugen „Großes Kino mit kleinen Mitteln“ selbst schaffen können.

Fr. 16.11. 12:00-13:00 Uhr

Sören Siebert

Sören Siebert

Die rechtssichere Website

Nicht erst seit der neuen Datenschutzverordnung DSGVO ist das Thema Recht in aller Munde. Abmahnprofis sorgen schon seit Jahren dafür, dass Verstöße allein schon bei einem nicht gesetzeskonformen Impressum teuer sein können. Sören Siebert ist Gründer von eRecht24, der vermutlich bekanntesten Seite für Online-Recht in Deutschland. Wir freuen uns sehr einen Top-Fachmann als Referenten gewonnen zu haben.

Fr. 16.11. 18:00-19:00 Uhr

Chefredakteur Gesprächsrunde – Teilnehmer noch offen

Wo steht das Handwerk heute und wie sehen wir die Zukunft

Wo steht das Handwerk heute und wie sieht die Zukunft aus? Diese und ähnliche Fragen stellen wir Chefredakteuren von Handwerksmedien im Rahmen unserer Gesprächsrunde. Insbesondere interessiert uns die Thematik der Digitalisierung. Liegt das Handwerk vergleichsweise zurück? Hat es aufgeholt? Wo sehen die Medien das größte Potential, das uns die Digitalisierung bietet?

Sa. 17.11. 9:00-10:30 Uhr

Volker Geyer & Thomas Issler

Thomas Issler und Volker Geyer

Finale

Das große Finale mit den beiden Veranstaltern beendet den Internet-Marketing-Tag im Handwerk 2018. Erleben Sie nochmals einige Highlights aus den vorigen Vorträgen und Gesprächsrunden in einer unterhaltsamen Zusammenfassung.

Sa. 17.11. 10:30-11:00 Uhr