Sponsoren2018-10-31T13:49:30+00:00
Der Internet-Marketing-Tag geht Online!
Der 4. Internet-Marketing-Tag im Handwerk findet vom 12.11.-17.11.18 als LIVE-Online-Kongress statt.

SPONSOREN

Geberit Vertriebs GmbH

Das Unternehmen Geberit

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Geberit verfügt in den meisten Ländern Europas über eine starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 30 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit rund 12 000 Mitarbeitenden in rund 50 Ländern erzielte Geberit 2017 einen Nettoumsatz von CHF 2,9 Milliarden. Die Geberit Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert und seit 2012 Bestandteil des SMI (Swiss Market Index).

MyHammer AG

MyHammer ist Deutschlands größtes Handwerkerportal im Internet

Als Marktführer unterstützt MyHammer Handwerksunternehmen bei der Auftragssuche und hilft Verbrauchern, den passenden Betrieb für ihren Auftrag rund um Haus und Garten zu finden. Über MyHammer können Auftraggeber direkt mit qualifizierten und von Kunden empfohlenen Handwerkern in Kontakt treten. Das Spektrum reicht von kompletten Baumaßnahmen über Reparaturen und Wohnungsrenovierungen bis hin zu Umzügen. MyHammer achtet auf die Einhaltung der Handwerksordnung und prüft die Angaben zur Qualifikation der jeweiligen Betriebe.

Digitaler Vorreiter in der Handwerksbranche

Die Digitalisierung im Handwerk schreitet immer schneller voran und ist in vielen Betrieben längst gelebte Praxis. Als fester Bestandteil des beruflichen Alltags umfasst sie immer mehr Arbeitsbereiche und bietet Unternehmen wie Kunden enorme Potenziale. Als Vorreiter in der Handwerksbranche bringt MyHammer bereits seit über zehn Jahren Verbraucher und Fachkräfte einfach und zuverlässig im Netz zusammen und hat sich erfolgreich als feste Größe in der digitalen Landschaft etabliert.

Möglichkeiten der Digitalisierung für Handwerker und Verbraucher nutzbar machen

Für viele Betriebe ist MyHammer der erste Schritt ins Internet! Als Wegbereiter helfen wir unseren Kunden beim Einstieg in die digitale Welt und leisten wertvolle Aufbauarbeit. Über unsere Plattform bringen wir Handwerker mit ihren Profilen ins Netz und schaffen ihnen einen Kanal, über den sie neue Aufträge und Kunden gewinnen können.

Als führendes Handwerkerportal im deutschsprachigen Raum wollen wir auch in Zukunft die Potenziale der Digitalisierung für unsere Handwerker und Auftraggeber nutzbar machen und ihnen neue Wege eröffnen, erfolgreich miteinander ins Geschäft zu kommen.

Adolf Würth GmbH & Co. KG

Wir sind Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Mehr als 100.000 Produkte unterliegen unserem hohen Qualitätsanspruch. Schrauben, Schraubenzubehör, Dübel, chemisch-technische Produkte, Möbel- und Baubeschläge, Werkzeuge, Bevorratungs- und Entnahmesysteme sowie Arbeitsschutz schätzen professionelle Anwender. Unser Ziel ist ganz einfach: durch individuelle Serviceleistungen, praktische Systemlösungen und breites Produktsortiment die Arbeit unserer Kunden einfacher machen.

Wir unterstützen über 500.000 Kunden aus Handwerk, Bau und Industrie. Eine gewaltige Zahl, doch nur wenn jeder einzelne Kunde im Mittelpunkt steht, werden wir unserem Leitmotiv gerecht: Jedem Kunden seinen Würth. Mit speziell zugeschnittenen Lösungen und Angeboten kann sich so der 1-Mann-Handwerksbetrieb genauso auf seine eigentliche Arbeit konzentrieren wie das global agierende Industrieunternehmen. Innovative Lösungen entstehen im direkten Zusammenspiel mit unseren Kunden. Durch unsere multikanale Ausrichtung sind wir dort, wo unsere Kunden uns brauchen: Rund 3.000 festangestellte Außendienstmitarbeiter betreuen unsere Kunden persönlich vor Ort. Über 400 Verkaufsniederlassungen versorgen die Kunden in ganz Deutschland bei Sofort-Bedarf. E-Business wird für uns immer wichtiger: Neben unserem Onlineshop entwickeln wir unsere Apps sowie die Möglichkeiten im E-Procurement ständig weiter.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist marktführend in Deutschland und beschäftigt rund 6.300 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftete das Unternehmen gemäß vorläufigem Jahresabschluss einen Umsatz von 1,49 Milliarden Euro – davon werden rund 13 Prozent durch E-Business erzielt. Nobert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung, formuliert seine Vorstellung, um Kunden erfolgreich zu machen: „Wir vernetzen Vertriebskanäle. Wir lösen technische Herausforderungen und erfüllen jedem Kunden seine individuellen Bedürfnisse. Und wir wissen, dass nur stetige Weiterentwicklung ein Unternehmen attraktiv für seine Kunden macht.“

Sponsoren-Info

Ohne Unterstützung durch Sponsoren ist eine Veranstaltung wie diese nicht durchführbar. Unser herzlicher Dank gilt den bereits gewonnenen Sponsoren.

Sie haben selbst Interesse an einer Win-Win-Partnerschaft mit dieser Veranstaltung, mit diesem Thema, mit diesen Referenten?
Dann senden Sie eine E-Mail an Thomas Issler.